Aktionen des Fördervereins

Erlebnis-Sonntag am Baggersee

Der Förderverein der Pfullendorfer Georgspfadfinder hat im Juli 2010 am Pfullendorfer Baggersee einen „Erlebnistag“ veranstaltet.

Ziel der Veranstaltung war es, zusammen mit den Leitern und zukünftigen Leitern einen unbeschwerten Tag zu verbringen und gleichzeitig über die örtliche Jugendarbeit zu diskutieren. Die Teilnehmer diskutierten mögliche Vorschläge um die pfadfinderische Arbeit in Zukunft noch interessanter zu gestalten. Weitere Themen waren die geplante Renovierung des Kolpinghauses und die Aufstellung des Leiterteams 2011. Zwischendurch einsetzende Gewitter wurden mit Gitarre spielen, baden und grillen überbrückt.

Mit einem traditionellen „Nehmt Abschied Brüder“ ging die Teilnehmer abends wieder auseinander und freuen sich bereits auf einen ereignisreichen Sommer.

Paddeltour auf dem Untersee

Viel vorgenommen haben sich die Mitglieder des Pfullendorfer Fördevereins der Deutschen Pfadfinderschaft St.Georg. Bei ihrem Jahresausflug im Sommer 2009 paddelten sie zwei Tage lang mit dem Kanu von Markelfingen aus nach Stein am Rhein.

Entlang der Bilderbuchlandschaft des Untersees erreichten die 15 Teilnehmer trotz heftigem Gegenwind den Lagerplatz bei einem Bauernhof auf der Höri. In Stein am Rhein angekommen, wurden die Boote am Ufer der malerischen Altstadt festgemacht und schließlich wieder auf das bereitstehende Begleitfahrzeug verladen. Zur Belohnung lud der Vorstand am Ende alle zu einer Runde Eis ein, das von den sichtlich erschöpften Teilnehmern bei sonnigem Spätsommerwetter in aller Ruhe genossen wurde.

Die Kanus samt Anhänger, Schwimmwesten und Paddels können ganzjährig beim Förderverein der DPSG gemietet werden.